Arquiste

Arquiste

Arquiste
Die Geschichte der amerikanischen Marke Arquiste ist eine ganz eigene. Der Gründer Carlos Huber ist von seinem beruflichen Werdegang her ursprünglich in der Denkmalpflege und der Architektur beheimatet.

2011 gründete er Arquiste, um den Träger eines Arquiste Parfums in herausragende Momente der Geschichte transportieren zu können. Für ihn ist ein Parfum wie eine Zeitkapsel, die es ermöglicht intime Erinnerungen und Träume zu binden, um sie zum geeigneten Zeitpunkt wieder loszulassen.

In Zusammenarbeit mit den Parfumeuren Rodrigo Flores-Roux und Yann Vasnier entstanden so elf einzigartige geschichtsträchtige Parfums. Im Januar 2013 wurde die Marke Arquiste mit dem 16. Annual Rising Star Award für die beste Beauty / Fragrance Entrepeneur Brand ausgezeichnet.


Arquiste Sortiment

Das Besondere an Arquiste Parfums ist, dass sie bewusst keiner Kollektion zugeordnet wurden, sondern einzeln für sich stehen. So wie jeder einzelne Moment in der Geschichte für sich steht und genauso flüchtig ist wie ein Duft.

Das Eau de Parfum Aleksandr beispielsweise versetzt in den kalten Januar 1837 nach Skt. Petersburg. Ambrierte, ledrige und holzige Noten lassen das Bild eines feurigen Gentlemans entstehen, der sich auf ein schicksalhaftes Duell vorbereitet.
Es ist Schnee mit Leder kombiniert, die hier sanft im Raum schweben.

Arquiste Parfums decken eine ganze Bandbreite an Hauptduftrichtungen ab. Ambriert, zitrisch, floral, grün, ledrig, orientalisch, pudrig, würzig und holzig klingen sie. Und zusätzlich erwarten Sie die einzigartigen Geschichten von Anima Dulcis, Boutonnière No. 7, Fleur de Louis, Flor y Canto, Infanta en flor, L’Etrog, L’Etrog Aqua, NANBAN und dem Architects Club.

Sie sind in jedem Fall eine Entdeckungsreise wert.



In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel