Atelier Cologne

Atelier Cologne

Atelier Cologne
Die Marke Atelier Cologne heißt nicht umsonst Atelier Cologne.
Es war die Passion für das zitrusfrische Eau de Cologne – erstmalig 1709 in Köln vom italienisch gebürtigen Johann Maria Farina kreiert – das Sylvie Ganter und Christopher Cervasel 2009 zur Gründung ihres Parfumhauses bewog.

Im Fokus steht die lange Haltbarkeit des Kölnisch Wasser, die durch die hohe Konzentration an Zitrusölen erreicht wurde. Der Duft sollte dem Italiener Farina dabei die Erinnerungen an seine italienische Heimat wieder zurückbringen.

Sylvie Gantner und Christopher Cervasel haben es ebenfalls geschafft, eine neue olfaktorische Familie zu entwerfen: Cologne Absolue. Sie können als Eau de Parfum oder Extrait getragen werden. Durch die essentiellen Öle hält Cologne Absolue besonders lang und in Erinnerung an das Kölnisch Wasser wurde vor allem bei der ersten Kollektion – Collection Originale – die Frische sowie Eleganz der Zitrusfrucht hervorgehoben.


Atelier Cologne Sortiment

Das Sortiment von Atelier Cologne ist dabei sehr reichhaltig. Sechs verschiedene Kollektionen – Collection Originale, Collection Matières, Collection Métal, Collection Azur, Collection Les Exclusives, Collection Oriental – zaubern mit insgesamt 31 Colgone Absolue die ganze Vielfalt dieser Welt duftend herbei.

Um dieser Vielfalt gerecht zu werden zeigen sich die Colognes in schlichten französische Glasflakons mit handgefertigten Lederverschlüssen. Die beiden Pflegeserien mit demselben Namen (Collection Originale und Collection Matières) sowie die 22 Duftkerzen, aufgeteilt auf vier Kollektionen runden das Bild ab und überzeugen in ihrer Vielfalt, denn auch Ihre Lieblingsduftrichtung wird sich hier sicher finden lassen.



In absteigender Reihenfolge

1-12 von 35

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 35

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3