Friedemodin

Friedemodin

Friedemodin Parfums
Friedemodin ist ein kleines Parfumlabel, das von Nina Friede in London gegründet wurde. Ein Nischen-Parfumhersteller, der sich durch seine außergewöhnlichen Duftkompositionen in der Welt der Düfte einen veritablen Namen gemacht hat. Anders als andere Parfumhersteller blickt Friedemodin nicht auf eine jahrhundertealte Tradition des Hauses zurück. Genau dies ist das Besondere an den Düften Friedemodins. Nicht nur Tradition, Erfahrung, Know-how aus der Vergangenheit zählen. Das Jetzt und die Gegenwart sind die wichtigste Inspirationsquellen der Duftdesignerin Nina Friede.


Außergewöhnliches Konzept
Für Nina Friede ist die Arbeit mit den besten Duftschöpfern der Welt eine wichtige Komponente ihrer Arbeit. Außergewöhnliche Kreationen, innovative Rezepturen und das gewisse Etwas ist nur möglich, wenn Experten mit einem reichen Erfahrungsschatz zur Seite stehen. Was für die Gründerin des Hauses Friedemodin jedoch ebenso wichtig ist, ist der Zeitgeist von erfahrenen und treuen Kunden. Sensibel und behutsam schafft sie es, mit ihren Düften alle Sinne anzusprechen, neue Gedankenwelten vor unseren Augen entstehen zu lassen. Immer sinnlich, nie distanziert, immer außergewöhnlich, nie omnipräsent.


Die Marke Friedemodin
Friedemodin ist eine Londoner Nischen-Parfümerie, jede Kollektion erzählt eine Geschichte, jeder Duft innerhalb der Kollektion ist ein eigenes Kapitel. Inspiriert von einer Zeit und einem Ort und mit einem besonderen Augenmerk auf Qualität und Tradition wächst die Geschichte, harmoniert die Geschichte, wird sie zu Ninas Geschichte.
Friedemodin steht als Symbol für eine neue, meisterhafte Form des Parfums und kreiert zeitlose, feine Düfte. Die Kompositionen sind dezent, aus ausbalancierten Nuancen und erscheinen persönlich, maßgeschneidert und inspirierend.

Ein besonderes Merkmal liegt auf der Kombinierbarkeit der Düfte. Für Nina Friede liegt die Inspiration des Lebens in besonderen Momenten, in persönlichen Begegnungen, in intensiven Erfahrungen. Sie will dem Träger des Parfüms die Möglichkeit geben, seine eigene Individualität auszudrücken und zu spüren und somit die Schönheit eines jeden Moments hervorheben. Aus diesem Grund können alle Parfums von Friedemodin nicht nur einzeln getragen, sondern auch miteinander kombiniert werden. Aus den unterschiedlichen Duftharmonien entsteht etwas neues, ein neuer Moment, eine neue Erfahrung. Das individuelle Gefühl und Wohlbefinden ist dabei alles, was zählt.



Friedemodin – Das Symbol für Inspiration
Jeder der edlen Flakons ist mit einem kleinen, edlen Label aus gewebtem Stoff versehen. Unter dem klangvollen Namen des jeweiligen Parfums – Rosèe de Nuit, Feu Follet, Jardin Mystique – ist stets ein kleiner Schlüssel zu sehen, das Symbol des Hauses. Der Markenname selbst ist nirgends zu lesen, ein Statement der Zurückhaltung, um die wirklich wichtigen Dinge hervorzuheben.

Stets war es für Nina Friede eine faszinierende Vorstellung, den Schlüssel zur Inspiration zu besitzen, sie zu befreien, sie zu entsperren. Von der Spieluhr bis zur Zaubertür – der Schlüssel war schon immer ein Symbol der Macht, der Befreiung und brachte uns auf den Weg des Abenteuers und des Muts. Der Schlüssel steht bei Friedemodin für die Vorstellung, sich alle Möglichkeiten neu zu erschließen. Der Schlüssel öffnet neue Kapitel, neue Geschichten. Jede Kollektion und jede Geschichte Friedemodins ist unterschiedlich – sie alle sind vereint durch den Schlüssel der Inspiration und Kreativität.



In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel