XerJoff

XerJoff

XerJoff
XerJoff bereichert die Welt der Luxus-Parfumerie seit 2004. Sergio Momo gründete XerJoff mit seinem Partner Dominique Salvo und ließ sich im italienischen Turin nieder. Sein ästhetischer Fokus liegt dabei auf der Schönheit der Natur, weshalb ein XerJoff Duft immer bestrebt ist, wahre Eleganz und schlichte Natürlichkeit zu vereinen.

Inzwischen kann XerJoff auf mehrere sehr erfolgreiche Duftlinien stolz sein: Von der Join The Club Kollektion, die für Einsteiger in die Haute de Gamme-Parfums konzipiert wurde, über die orientalisch-exotischen Oud Stars, die traditionellen Casamorati 1888 Düfte bis hin zur hochkomplexen Duftwelt von Sospiro – wer sich für XerJoff entscheidet, entscheidet sich für exquisteste Parfums.


XerJoff-Duftkollektion
Sieben verschiedene Duftlinien sind unter der Marke XerJoff zu finden. Jede einzelne wird aus handverlesenen Zutaten hergestellt. Die Natur selbst steht sowohl bei der Auswahl als auch der Verarbeitung der Materialien zu den fertigen Duft-Juwelen im Mittelpunkt.

Je nachdem, für welche der XerJoff Kollektionen Sie sich entscheiden, orientiert sich die Herstellung entweder an italienischer Tradition oder orientalischer Handwerkskunst. Dies zeigt sich auch in den gewählten Zutaten der XerJoff Parfums: Mit einem Parfum der Casamorati 1888 Kollektion, erhalten Sie ein zutiefst italienisches Parfum, wie es im 19. Jahrhundert von Casamorati persönlich erdacht wurde.

Im Kontrast zu dieser Ode an die Heimat steht die Oud Stars Kollektion, die der arabischen Parfumherstellung gewidmet ist und als Basis all ihrer Düfte reinste Oud-Essenz verwendet.


Design & Verpackung
So exquisit die XerJoff Parfums sind, umso überraschender mag es scheinen, dass XerJoff für die Gestaltung ihrer Flakons fast noch extravagantere Konzepte entwickelt hat. Die Flakons der Oud Stars sowie Shooting Stars Parfums ziert ein delikat geschliffenes Stück Meteroit, das von einem eleganten Bronzeverschluss versiegelt wird.


Die Sospiro Linie wartet mit fragilen, in Samt oder mehrfach lackierten Flakons mit Goldkrönchen auf. Und für absolute Liebhaber edler Unikate bietet die XJ 17/17 Kollektion Flakonskulpturen mit handgeschliffenen Edelsteinetiketten, bei denen keines dem anderen gleicht. Sowohl das Design als auch die Düfte von XerJoff sind wahrhaft umwerfend!



In absteigender Reihenfolge

1-12 von 28

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

In absteigender Reihenfolge

1-12 von 28

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3